IMG_0271IMG_0175IMG_0174






Sabine Reisner wurde am 21. Juni 1968 in Wien in eine künstlerische Familie hineingeboren. Ihr Vater Erich Reisner betrieb nahezu 40 Jahre das gleichnamige Repro- und Designstudio in Wien.
Auch ihre Schwester Andrea Radinger-Reisner schlug den Weg der freischaffenden Künstlerin ein. Ihre Kunstwerke findet man heute unter
www.andrea-ultimate.com So verwundert es nicht, dass Sabine Reisner nach der Matura die Höhere Grafische Bundeslehr- und Versuchsanstalt besuchte. Schon bald entdeckte sie die Liebe zur Fotografie und arbeitete für diverse Werbefotografen in Wien. Im Jahre 2000 konnte man ihre aussagekräftigen, dem Alltag entnommenen Schwarz-Weiß-Fotografien unter dem Titel „Menschenbilder“ in Bad Fischau bestaunen.
Doch Sabine Reisner ist eine vielseitig begabte Künstlerin und hat sich in ihrem Haus, in welchem man in jeder Ecke die Künstlerin entdecken kann, eine kleine Kunsthandwerkstatt geschaffen.
Hier entstand auch der Künstlername: sabi´s kunsthandwelt.
In dieser besonderen Welt kann Sabine Reisner ihrer Liebe zu kräftigen Farben, die durch die Werke von Friedensreich Hundertwasser und Antonio Gaudi gewachsen ist, Ausdruck verleihen.
Im Jahre 1999 erschienen ihre ersten Werke in der Ausstellung „Kunst im Grünen“ in Leoben.
Farben beeinflussen ihr Leben, da die Farbenvielfalt eine direkte, spürbare Auswirkung auf das Seelenleben hat. Die Vielfalt widerspiegelt sich im Atelier ihres Hauses. Vom Außenbereich über die Küche bis zum Schlafzimmer bestimmen kräftige, stimmige Farbkombinationen und überraschende Designs an verschiedenen Gegenständen den Zauber des Hauses!

Ein ganz besonderes Augenmerk der Künstlerin liegt in den letzten Monaten auf der farblichen Gestaltung des Außenbereichs - speziell des Gartens. Mit geschmackvollen, außergewöhnlichen Mosaikdesigns auf Alltagsgegenständen, die Sabine Reisner behutsam aussucht, wird ihrem Garten die spezielle Note verliehen.
Daraus ergaben sich verschiedene, erfolgreiche Ausstellungen.
Im Jahr 2011 stellte die Künstlerin ihre Werke am Bezaubermarkt in Wolfpassing (im Garten ihres Hauses) aus und ein weiterer Höhepunkt im künstlerischen Leben von Sabine Reisner war die Ausstellung „Herbstfreuden“ Kunsthandwerk in Österreich bei der Firma Lederleitner in Atzenbrugg.

Haben wir jetzt die Neugierde geweckt? Dann tauchen Sie ein in sabi`s kunsthandwelt, Kranningengasse 13/ 3424 Wolfpassing.